Alle Beiträge von kgk

Neuer Vorstand 2009

Hallo liebe Mitglieder,

wir haben bei der letzten Vollversammlung einen neuen Vorstand gewählt und wollen uns recht herzlich bei den bisherigen Mitgliedern des Vorstands für die viele Arbeit bedanken, die sie im letzten Jahr für uns geleistet hat.

Vielen Dank!!!!

Danke auch den Mitgliedern des neuen Vorstandes, daß sie sich haben aufstellen lassen und sich bereit erklärt haben den Verein dieses Jahr zu unterstützen.

Danke!!!

1. Vorsitzende:Christine Eißler

2. Vorsitzender: Christoph Rättig

3. Vorsitzende: Anja Heusel

Kassenwart: Nicole Kuper

Schriftführer: Anke Wenta

Beisitzer: Dagmar Beckert  und Claudia Dufke

Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Kindergruppe e.V. herzlich zur Jahreshauptversammlung im Jahr 2009 ein.
Die Versammlung findet am Mittwoch, den 21. Januar 2009
um 20 Uhr im Martinshaus statt

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Mitgliederversammlung durch die Vorsitzende
2. Jahresbericht des Vorstands
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands
6. Neuwahl der Mitglieder des Vorstands
7. Planungen für das Jahr 2009
8. Verschiedenes

Bitte erscheint zahlreich, damit der Verein auch in Zukunft aktiv sein und Angebote für Familien mit kleinen Kindern in Kirchentellinsfurt machen kann.

Plätzchen backen bei den Löwen und Tigern

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien wurde bei den Löwen und Tigern noch kräftig gebacken. Was sie bisher nur mit Knetmasse geübt hatten, konnte nun bei richtigem Teig praktisch angewandt werden. Sie waren mit viel Spaß beim Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen dabei. Und jeder konnte am Ende des Vormittages mit selbstgebackenen Plätzchen die Mamas überraschen.

Vielen Dank an die Erzieherinnen und die Mütter beim Elterndienst, die sich solche Mühe mit unseren Kindern gegeben haben!

Besuch vom Nikolaus

In der ersten Dezemberwoche war der Nikolaus bei unseren drei betreuten Kleinkindgruppen Tiger, Löwen und Schloßspatzen zu Besuch. Die Schloßspatzen haben draußen im Garten auf ihn gewartet und so konnten die Kinder mal von weitem schauen, wer da kommt. Als er dann bei ihnen war, habem sie ganz munter erst mal erzählt, wer der kleinste und wer der größte ist und ihm ihr “Lustig, lustig, tralalala…” vorgesungen. Der Nikolaus mit seinem großen weißen Bart hat sich sichtlich darüber gefreut. Und dann hat er seinen Sack aufgemacht und jedem ein kleines Säckchen überreicht. Alle haben sich getraut, ihr Säckchen selbst in Empfang zu nehmen.

Die Löwen und Tiger haben sich am Freitag mit ihren Eltern getroffen, um den Nikolaus gemeinsam zu Empfangen. Auch hier wurde kräftig gesungen und die Kinder konnten sich über eine Kleinigkeit aus dem großen Sack freuen. Der Nikolaus hatte für jedes Kind einen Strumpf mitgebracht der mit Leckereien gefüllt war. Am Schluß haben sie sich auch noch mit einem kleinen Präsent für den Nikolaus bei ihm bedankt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den lieben Nikolaus!

Stammtisch

Die Kindergruppe e. V. lädt zum Stammtisch ein.

Fragen zu unseren Krabbelgruppen? Lust auf einen gemütlichen Abend zusammen mit anderen Mamas und Papas? Wir laden herzlich ein zu unserm Stammtisch der auf

Mittwoch, 17.12.2008, verschoben wurde

ab 20.00 Uhr

im “LaCascina” in Kirchentellinsfurt.

Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Der Vorstand

Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm…

Am 14. November fand der diesjährige Laternenumzug des Kindergruppenvereins statt. Nach dem Treffen am Martinshaus und einem Ständchen für die Bewohner des Martinshauses gingen die ganz kleinen, kleinen und schon großen Laternenträger mit den vielen selbstgebastelten Laternen durch die Dunkelheit. Am Rathausplatz wurde von allen – vor allem von den schon Großen aus unseren betreuten Gruppen – lauthals „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“ gesungen, bevor es dann am Martinshaus für alle eine Stärkung und einen gemütlichen Ausklang bei Punsch und Glühwein gab.

Wir bedanken uns bei allen kleinen und großen Mitläufern und Sängern für den gelungenen und jedes Jahr größer werdenden Laternenumzug und bei allen Spendern für das wieder mal gelungene Buffet.