Kategorie-Archiv: Allgemein

Fasching bei den Tigern

Auch die Tiger haben Fasching gefeiert. Die Kinder waren voller Eifer dabei und als kleine Ritter, Prinzessinnen und Polizisten verkleidet.

Es wurde getanzt, gespielt und der leckere Berliner durfte natürlich auch nicht fehlen.

Krabbelgruppe

Wir bieten für Babys und Kleinkinder Krabbelgruppen in unterschiedlichen Altersstufen an. Diese finden im Krabbelgruppen-Raum des Kindergruppenvereins im Martinshaus, jeweils von ca. 10 bis 12 Uhr, statt. In Begleitung von Mama, Papa oder Großeltern können die Kleinen singend und spielend erste Kontakte knüpfen und die Erwachsenen Erfahrungen austauschen.

Unsere derzeitigen Krabbelgruppen:

Donnerstags für Kinder die ab November 2017 geboren wurden,

Freitags in Planung.

Informationen zu den Krabbelgruppen bei Sandra Hecher unter 07121/ 1363699 oder Mail an: kindergruppe-kfurt@gmx.de.

Wir freuen uns immer über Interessierte und Neuhinzugezogene, die Lust haben, in unsere bestehenden Krabbelgruppen zu kommen.

Infotag bei den Tigern

Steckt ein Tiger in dir?

Komm doch einfach vorbei und finde es heraus!

Bist du bereits 18 Monate oder wirst es demnächst? Dann komm doch zu unserem Tiger-Schnuppern vorbei.

Für alle interessierten Eltern und Kinder bieten wir am Freitag, den 22.03.2019 ein offenes Info-Schnuppern zum Reinschauen und Kennenlernen an. Wir treffen uns zwischen 14.30-16.00 Uhr in unserem Gruppenraum im Haus der Sophienpflege (In der Gass 33, 1.Stock). Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Räumlichkeiten gemeinsam mit Ihrem Kind zu erkunden, sich vor Ort über unser Betreuungsangebot zu informieren und persönlich mit uns ins Gespräch zu kommen.

Das Besondere der „Tigergruppe” besteht in ihrer bewussten Anlage als vorbereitender Zwischenschritt zu den längeren Betreuungszeiten der Kindergartenzeit. Die Konzeption richtet sich an Eltern, die ihrem Kind schon vor dem Kindergarteneintritt die wertvolle Erfahrung des regelmäßigen Zusammenseins und Spielens in einer Gruppe von Gleichaltrigen ermöglichen wollen – dabei aber noch nicht unbedingt eine umfassende 5-Tage-Betreuung benötigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir uns sehr freuen, Sie und Ihr Kind beim Info-Schnuppern zu sehen – schauen Sie doch einfach rein!

Wir haben aktuell freie Plätze!

Kontakt: Tina Drüppel, Tel. (0176) 47276642

Jahreshauptversammlung

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins Kindergruppe e.V. im Volksbänkle wurde am 23.01.2019 an das vergangene Kindergruppenjahr erinnert. Der Verein beteiligte sich 2018 durch die Markungsreinigung, dem Dorfstraßenfest, das Sommerferienprogramm und dem Weihnachtsmarkt am Gemeindegeschehen. Weiter wurden das Osterbasteln für Kinder, ein Sommerfest im Rahmen des 10-jährigen Spatzenjubiläums und der Laternenlauf angeboten. Auch vierteljährliche Stammtische gehörten zu den zahlreichen Aktivitäten.

Matthias Beer stellte den Kassenbericht vor und erhielt eine einwandfreie Buchführung bescheinigt.

Der komplette Vorstand wurde einstimmig von den anwesenden Vereinsmitgliedern entlastet.

Abschließend erfolgte die Neuwahl des Vorstandes, welcher sich nun wie folgt zusammensetzt:

1.     Vorsitzende nicht besetzt (Thema Krabbelgruppen)

2.    Vorsitzende Kathrin Dorsch (Thema 5-Tages-Gruppe)

3.    Vorsitzende Tina Drüppel (Thema 2-Tages-Gruppe)

Kassierer Hewen Chami

Schriftführerin Sandra Hecher

Beisitzerin Matthias Beer

Beisitzerin Andrea Auerswald

Wir danken den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Jessica Junger, Eva Grosgeorge, Stefanie Fischer, Isabella Czech und Nawel Adouni ganz herzlich für ihr Engagement.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und schönes Kindergruppenjahr 2019.

Apfelernte bei den Tigern

Vorletzte Woche war bei den Tigern einiges los!

Auch im Garten der Tigergruppe gibt es dieses Jahr sehr viele Äpfel. Am Montag haben alle Tigerkinder fleißig geholfen beim Aufsammeln und Pflücken. Am Freitag war es dann soweit und es wurde gemeinsam ein leckerer Apfelkuchen gebacken. Am Zubereiten, Streusel machen und natürlich auch am Naschen hatten alle kleinen Tiger große Freude!

Momentan haben wir noch freie Plätze bei den Tigern!

Falls Ihr Kind zwischen 22 und 36 Monaten ist und Lust hat an zwei Vormittagen in der Woche mit Gleichaltrigen Kinder zu spielen, Spaß zu Haben und Zeit zu verbringen melden Sie sich einfach unter 0172/8005268!

Wir freuen uns auf Sie!

Sommerferienprogramm bei der Kindergruppe

Dieses Jahr stand das Kinderferienprogramm der Kindergruppe unter dem Motto „Prinzessinnen und Ritter“. Dafür trafen sich am Freitag, 10. August ca. 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre im Volksbänkle, um in das Leben der Ritterszeit einzutauchen.

Mit viel Kreativität und Eifer wurden in zwei Gruppen Schwerter, Steckenpferde, Kronen und Armreif gebastelt und angemalt.

Zum Abschluss erhielten die Kinder Getränke und ein Eis und konnten sich am Dosenwerfen betätigen oder auch schon eine kleine Runde mit ihrem neuen Pferd reiten.

Bepackt mit Ihren tollen Bastelarbeiten traten dann die Kinder gut gelaunt mit Ihren Eltern den Heimweg an.

Das Kinderferienprogramm der Kindergruppe war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

Wir bedanken uns bei allen, die an dem gelungenen Nachmittag mitgewirkt haben. Ein besonderes Dankeschön geht an die Echaz Schreinerei, die uns die tollen Schwerterrohlinge gezaubert haben und an Saskia Ringwald (Nähladen Sariwa) für die Pferdeköpfe.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Dorfstraßenfest 2018

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wie jedes Mal mit unserem umfangreichen Angebot am Kinderprogramm des Dorfstraßenfestes.

Da wir jedoch in diesem Jahr einen etwas anderen Standort hatten, haben wir unser Angebot verändert und das Bobbycar- Rennen entfiel. Im Angebot waren dieses Jahr unser Glücksrad und Dosenwerfen, welches trotz des zum Teil regnerischen Wetters bei den Kindern sehr gut ankam. Zu gewinnen gab es verschiedene Sachpreise, als auch Popcorn. Zum Verkauf boten wir dieses Jahr Popcorn, aber auch weitere Süßigkeiten und Getränke an. Zusätzlich konnten die Kinder Stofftaschen bemalen.

Vielen Dank an unsere zahlreichen und fleißigen Helfer, die uns tatkräftig unterstützt haben!

Mit eurer Hilfe konnten wir wieder einen schönen Beitrag zum Dorfstraßenfest leisten und zahlreiche kleine und größere Besucher abwechslungsreich unterhalten und bewirten!

Das Jahr 2017 bei den Schlossspatzen

SpatzenTurnen

Im Februar waren die Kinder in die Bücherei eingeladen. Sie staunten nicht schlecht, als der Vorhang des Erzähl-Theaters aufging und lauschten sehr gespannt der Geschichte von der Maus und ihren Freunden. Danach suchten sich die Kinder noch ein paar Bücher zum Ausleihen aus.
Am 13. April kam der Osterhase zu Besuch. Die Kinder sind mit selbst bemalten Papiertüten zum Hartplatz der Schule losgezogen, um den Osterhasen zu suchen. Wie durch ein Wunder waren dort auf einmal lauter bunter Ostereier, Rosinenpäckchen und hartgekochte Eier verstreut. Jeder durfte das Gefundene in seine Tüte packen und alle Kinder sind zufrieden nach Hause gegangen.

Am 9. Juli fand die jährliche Putzaktion statt. Acht Eltern haben fleißig Spielzeug, die Sanitäranlagen, die Garderobe und natürlich den Spatzenraum grundgereinigt. Wer nicht anwesend sein konnte, hat Sachen zum Waschen mit nach Hause genommen. Im Anschluss an das Putzen kam der Rest der Familien nach, und es wurde im Garten im gegrillt.

Am 16. November fand der diesjährige Laternenlauf statt. Nachdem uns dieses Jahr der Wettergott wieder gut gesonnen war, konnten wir unsere kleine Runde durch die Straßen ziehen. Im Anschluss erfreuten sich die kleinen Spatzen sowie deren Geschwister und Eltern im Spatzenraum an einem reichhaltigen Essensbuffet. Auch Kinderpunsch und Glühwein durften nicht fehlen.

Am 6. Dezember kam der Nikolaus zu Besuch. Die kleinen Schlossspatzen waren allesamt gebannt von dem sonderbaren Mann mit weißem Bart, rotem Mantel und Hut. Und er hatte in seinem Sack sogar ein kleines Geschenk für jeden mitgebracht. Hurrah!

Am 22. Dezember feierten die Kinder mit ihren Familien ein kleines Weihnachtsfest. Zuerst haben die Kinder erfahren, mit was der Adventskalenderbaum als letztes geschmückt wird. Statt einem Tier kam heute das Christkind und es hat Geschenke mitgebracht, sogar echte. Aus dem Sack kamen von den Kindern selbst gebastelte Teelichter für die Eltern zum Vorschein. Im Anschluss an das Erlebnisspiel haben sich alle am gemeinsamen Buffet erfreut.
Unter dem Jahr haben die Schlossspatzen mehrfach

Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht. An den Ochsen in der Johannisstraße erfreuen sich die Kinder immer wieder, aber auch die Linien auf dem Hartplatz der Grundschule sind ganz spannend abzulaufen. Zwischendurch darf es auch mal ein anderer Spielplatz wie der Hauseigene des Kindergartens sein. Auch die Bücherei wird von den Kindern gerne besucht, wo sie sich Bücher zum Ausleihen raussuchen dürfen. Viel Spaß haben die Kinder auch beim Backen und Kochen von Kuchen, Pizza, Ausstechplätzen und Weiterem Essen. Freitags gehen die Kinder in der kalten Jahreszeit nach wie vor in die geliebte Turnhalle.